Die Königin des BBQ à la française: Merguez

Auch in Frankreich werden gerne Würstchen gegrillt, da unterscheiden sich die Menschen in diesem eigentlichen Käseland nicht wirklich von den Menschen im Brotland Deutschland.
Allerdings sind es andere Würstchen, die im mediterran und kolonial geprägten Frankreich gegrillt werden und die Königin der französischen Grillwürstchen ist und bleibt wohl die Merguez:

Die Merguez – Geschichte und Geschichten

Die Merguez ist eindeutig mehr als eine Wurst – sie ist eine Art Mythos und es gibt gar viele, die sich darum balgen wer sie denn wohl erfunden haben mag. Ist sie französisch? Ist sie tunesisch oder vielleicht doch eher marokkanisch? Oder waren es doch die Algerier, die sie erfunden haben diese ganz besondere Grillwurst?

La Pestaques Merguez
Merguez La Pestaques – Foto: ©La Pestaque

Wir sind natürlich ganz eindeutig der Meinung, dass es die Franzosen waren, die diese wunderbare Grillwurst erfunden haben. Es sollen französische Soldaten gewesen sein, die im Nordosten Afrikas stationiert waren und partout Lust hatten auf eine Wurst. Natürlich gab es im islamisch geprägten Teil Afrikas kein Schweinefleisch und so bedienten Sie sich schlechterdings des Fleisches, das nun einmal dort zu finden war: Lammfleisch; sie kombinierten es mit Rind und voilà: Die Merguez war geboren!

Merguez
Merguez – Foto: ©La Pestaque

Die Tunesier sehe das übrigens vollkommen anders, denn sie sind der Meinung, dass eben sie diese geschmacksintensive Wurst erfunden haben. Auch die Marokkaner schreiben sich die Erfindung der Merguez auf die Fahnen und servieren sie meist in Verbindung mit Couscous (übrigens eine sehr schöne Kombination, die man noch um den ein oder anderen Hühnerflügel oder die ein oder andere Hühnerkeule erweitern kann – keine Sorge, auch dieses Rezept werden wir Ihnen verraten. Aber erst im Herbst, denn das Ergebnis ist ein ziemlich gehaltvolles Essen und ein wenig zu schwer für einen heißen Sommertag). Auch in Algerien gibt es übrigens Stimmen, die die Erfindung der Merguez für sich beanspruchen.

Etymologisch betrachtet ist einzig klar, dass die französische Bezeichnung „Merguez“ sich wahrscheinlich aus dem arabischen entlehnt. Hier bedeutet „mirqaz“ nichts anderes als „Würstchen“ auch das Berberische kennt ein solches Wort für Würstchen, hier heißt es „amargaz“ und im Mozarabischen nennt man sie „mirkas“ oder „merkas“.

Ja und klar ist auch, dass es Franzosen waren, die diese wunderbare Grillwurst letztendlich nach Europa brachten: 1830 war es, als Algerien von Frankreich erobert wurde. Es begann eine französische Besiedlungswelle. Vor allem Elsässer, Lothringer und Korsen zogen ins nördliche Afrika und insbesondere die Küche der Elsässer und Lothringer ist wurstlastig. Sie vermissten sicher ihre heimischen Gerichte und da kam die Merguez gerade richtig.

Merguez Gewürze
Gewürze für Merguez – Foto: ©La Pestaque

Die Merguez – ein Gewürzwunder auf dem Grill

Verglichen mit etwa den typischen deutschen Grillwurstsorten ist die Merguez ein wahres Geschmacks- und Gewürzwunder. Schon das Fleisch, das als Basis für die Merguez dient ist ein wichtiger Grund für den geschmacklichen Unterschied, denn die Merguez – es klang ja bereits an – besteht eben nicht, wie die meisten anderen Grillwürste aus Schweinefleisch, sondern aus einer Kombination von Lamm- und Rinderhack. Beides ist deutlich geschmacksintensiver als Schweinehack.

Diese Hackbasis wird dann mit verschiedenen typisch nordafrikanischen Gewürzen verfeinert und perfektioniert; dazu gehören vor allem Harissa, Ras-el-hanout und auch Kreuzkümmel (Kumin). Dazu kommen Salz, Pfeffer und Olivenöl und die ein oder andere weitere Zutat – je nach Familientradition.

Auch wir bei La Pestaque haben natürlich unser ganz eigenes Rezept für unsere Merguez. Und wie alle anderen auch verraten wir es natürlich nicht (das ist ein Familiengeheimnis und wird von Generation zu Generation vererbt). Wir verraten Ihnen allerdings gerne, dass unsere Merguez tatsächlich nur aus Lamm- und Rinderhack besteht und dass sie auch Harissa enthält. Und wenn auch Sie zu den Fans unserer Merguez gehören, dann bestellen Sie sie doch einfach und genießen Sie sie auf Ihrer nächsten Grillfeier.

Merguez - Bon Appétit
Bon Appétit! – Foto: ©La Pestaque

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.