Frankreichfest Düsseldorf 2016

Frankreichfest Düsseldorf
Frankreichfest Düsseldorf ist … wenn der alte Schlossturm den Eiffelturm grüßt Foto: ©La Pestaque

In gut einem Monat ist es soweit, dann ist wieder Frankreichfest in Düsseldorf. Vom 8. Bis 10. Juli verwandelt sich das Düsseldorfer Rheinufer wieder in Klein-Frankreich mit großem Französischem Markt und viel französischer Musik im Innenhof des Rathauses.
Beginn des 16. Düsseldorfer Frankreichfestes im Innenhof des Rathauses ist am Freitag, den 8. Juli um 18:00 Uhr. Der Französische Markt startet natürlich, wie immer, bereits etwas früher.

Boris Neisser, Vorstand von Destination Düsseldorf, die in diesem Jahr wieder einmal das Frankreichfest veranstalten schreibt in seinem Grußwort: „Drei Tage in Bleu, Blanc, Rouge sind ein schöner Anlass, um die einzigartigen deutsch-französischen Beziehungen weiter zu pflegen und einen aktiven Beitrag zur Völkerverständigung zu leisten. Freuen Sie sich in diesem Sinne vom 8.-10. Juli auf ein ganzes Wochenende »Petit Paris« im Herzen der Altstadt!

Und wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder dabei zu sein! Sie finden La Pestaque auf dem Französischen Markt auf der Rheinuferpromenade und natürlich haben wir auch diesmal wieder Merguez, sowie französischen Cremant, Champagner und Wein für Sie dabei.

 

Programm zum Frankreichfest in Düsseldorf

Endlich ist auch das lang erwartete Musikprogramm veröffentlicht worden, das wie immer im Innenhof des Rathauses für ganz besondere französische Fetenstimmung sorgen wird.
In diesem Jahr erwarten Sie am Freitag, den 8. Juli ab 19:00 Uhr das Opale Jazz Quintett und ab 20:30 präsentiert von Air France der Top Act des Abends: Éléphant. Das Duo bestehend aus Lisa und François begeistert mit poetischen Texten im Pop-Elektro-Stil.

hier geht’s zum Video ==>

Am Samstag, den 9. Juli geht es um 13:00 Uhr weiter mit drei jungen Musikern des Toulouser Konservatoriums, die neben Klassik auch französische Chansons im Repertoire haben. Um 14:15 geht es dann weiter mit dem bereits vom Vorabend bekannten Opale Jazz Quintett.

Den Nachmittag beschließen musikalisch La Société: 5 Musiker aus Köln, die von Popsongs, bis hin zu Rock und Jazz fast alles im Angebot haben.

Um 17:30 können wir uns dann erneut mit dem Conservatoire de Toulouse langsam in den abend einstimmen, der um 18:45 von Un âne gonfiable sanft, rockig und vor allem facettenreich eingeläutet wird:

 

Hauptact am Samstag ist um 20:15 die Gruppe Les Bombes 2 Bal. Sprudelnde Lebensfreude erwartet uns wohl bei diesen Mädels aus Toulouse.

hier geht’s zum Video ==>

Den Sonntag eröffnet dann erneut das Conservatoire de Toulouse um 12:00 Uhr. Anschlissend geht es um 13:15 Uhr weiter mit klassischen französischen Chansons interpretiert und vorgetragen von Rouge Baiser.

Und weil es garantiert so schön war, können wir uns Rouge Baiser um 16:00 Uhr gleich nochmals anhören. Französische Chansons gibt es ja auch genug für ein langes Programm.

La Capette, das sind 5 bretonische Musiker, die am Sonntag, den 10. Juli ab 17:00 Uhr im Innenhof des Rathauses für Stimmung sorgen werden und mit denen dann das 16. Frankreichfest in Düsseldorf leider auch schon wieder ausklingen wird.

Wir von La Pestaque jedenfalls freuen uns schon sehr auf drei ereignisreiche, fröhliche und stimmungsvolle Tage in Düsseldorf auf dem Frankreichfest 2016!

Georges-Vidal---La-Pestaque
Herzlich Willkommen bei La Pestaque – Ihr Georges Vidal Foto: ©La Pestaque

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.